Sie sind hier

Neuen Kommentar schreiben

"Aber Radfahrer und Fußgänger gleichsetzen, geht gar nicht." Wieso nicht? Erstmal gibt es ähnlich viele toten beim Fußgänger (gleiche potential anzahl leben zu retten) "Die normale Gehgeschwindigkeit liegt bei 4 bis 5 km/h, beim Joggen vielleicht 7 bis 8 km/h. Radfahrer sind hingegen im Schnitt mit knapp 20 km/h unterwegs. Die Geschwindigkeit geht aber in die Formel für die kinetische Energie zum Quadrat ein." Leider aber völlig außerhalb der bereich wo der helm für getested wird. Schütz darfst du mit höhere tempo nicht groß erwarten. (EN 1078 wird nur im stilstand getestet, fallen aus max 1.5 meter. Für bordsteinkante nur 1m.) Dabei kann man aus jegliche statistik lesen dass schwerere unfällige vielfaltig (nicht immer) in kombination mit kraftwagen passieren. Dabei ist der eigen tempo nicht sehr wichtig.