Sie sind hier

Neuen Kommentar schreiben

Aber andererseits ist das ja auch eine Frage der Verhältnismäßigkeit. Man kann auch nicht jedem 15-jährigen grundsätzlich absprechen, verantwortungslos zu fahren. Auf dem Land ist es mitunter notwendig mobil zu sein. Und wie ist ein 15-jähriger mobil, wenn er jeden Tag 20 Kilometer zu Schule radeln soll? Da kann ein Mopedführerschein viel Abhilfe schaffen. Grüße aus Linz Patrick