Sie sind hier

Motorradfahrer

Motorisierte Zweiradfahrer haben ein deutlich erhöhtes Unfallrisiko und im Vergleich zum Pkw ist der positive Trend zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei Motorrädern kaum vorhanden. Deshalb kümmert sich  die Unfallforschung der Versicherer (UDV) interdisziplinär um die Verbesserung der Situation dieser Risikogruppe. Hierbei sind alle Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Dazu gehören eine Fehler verzeihende Infrastruktur, die Ausschöpfung technischer Maßnahmen zur Erhöhung passiver und aktiver Sicherheit, die Unterstützung durch der Gesetzgebung und Beeinflussung des Verkehrsverhaltens von und gegenüber Motorradfahrern.