Sie sind hier

Wege für Radfahrer

Der Anteil des Radverkehrs in deutschen Städten steigt immer weiter an. Mehr Radverkehr bedeutet allerdings auch mehr Konflikte mit Radfahrern und mehr Radverkehrsunfälle. Jeder achte Getötete und jeder vierte Schwerverletzte auf deutschen Straßen ist ein Radfahrer. Um die Sicherheit des Radverkehrs zu verbessern bzw. auch in Zukunft zu gewährleisten sind vielfältige Maßnahmen erforderlich. Einerseits ist die Radverkehrsinfrastruktur – vorzugsweise auf der Fahrbahn - so zu gestalten, dass sie sicher nutzbar ist. Andererseits gilt es Verkehrsverhalten, Regeleinhaltung und gegenseitige Rücksichtnahme von Radfahrern und gegenüber Radfahrern zu verbessern.